Auf Schatzsuche mit Lupine! – 3. Runde

15. Juni 2022

Liebe Lupine-Kinder,

diesmal hat es ja ganz schön gedauert, bis ich mich wieder auf die Söckchen machen konnte. Leider mussten wir zu Hause bleiben, wegen Corona. Das kennt Ihr bestimmt auch. Aber jetzt ist alles wieder gut und ich habe die Schatzkiste so richtig vollgepackt. Vielen Dank wieder mal an Mareike, Sandra und Doris, die die tollen Schätze gespendet haben!

Auf dem einen Bild unten seht Ihr, wo die Lupinekiste versteckt ist und auf dem anderen Bild seht Ihr, wo der erste Hinweis versteckt ist.

Wo der Schatz genau versteckt ist, müsst Ihr jetzt selbst herausfinden.

Die Bank auf dem Foto steht auf der hohen Röder. In Wolfenhausen sagt man auch Rerrerweg. Auch wenn sie in bisschen zugewachsen ist, die findet Ihr gleich. Den ersten Hinweis findet Ihr direkt an der Bank (auf dem Foto sitzt Lupine genau davor). Seid schön vorsichtig und stecht Euch nicht an den Disteln!

Weil der letzte Weg recht kurz war, ist der heute mal wieder etwas länger. Man kann sehr gut das Fahrrad nehmen. Nur die letzten 200 m könnt Ihr vielleicht besser zu Fuß bewältigen aber dafür könnt Ihr das Rad auch mal kurz an der letzten Bank stehen lassen.

Wie immer gilt unser Motto: Jeder darf sich ein Geschenk aussuchen, damit möglichst viele Kinder eine schöne Überraschung finden und sich freuen können, auch die späten.

Viel Spaß,

Eure Lupine

Info:
Die Schatzkiste bleibt mindestens eine Woche dort stehen aber höchstens 12 Tage. Ihr habt also genügend Zeit. Wer als erster kommt hat allerdings die größte Auswahl bei den „Schätzen“.

Last modified: 15. Juni 2022

Comments are closed.