40-jähriges Bestehen des Kindergartens „Unter dem Lindenbaum“

4. November 2017

Ca. 150 große und kleine Gäste waren der Einladung des Kindergartens „Unter dem Lindenbaum“ nach Wolfenhausen ins Bürgerhaus gefolgt.

Gemeinsam mit Pfarrerin Bender eröffneten sie den Festtag zum 40 jährigen Jubiläum mit einem Festgottesdienst.

Nach dem Gottesdienst ehrte Bürgermeister Heep die langjährigen Kolleginnen Anneliese Gath und Iris Blaschke für ihre engagierte Arbeit (40 und 30 Jahre). Er erwähnte in seinem Grußwort die lange Tradition des Kindergartens in einem bewährten Team. Erkannte jedoch, dass die Arbeit immer wieder angepasst und weiterentwickelt wurde und dadurch ein attraktives und zeitgemäßes Betreuungsangebot für Wolfenhausen entstanden ist.

Nach dem Mittagessen begrüßten die Kindergartenkinder ihre Gäste mit Liedvorträgen und einem kleinen Theaterstück. Im Anschluss begrüßte die Kindergartenleiterin Frau Weber die Gäste und gab die Bühne frei für Grußworte.

In dieser Zeit hatten die Kinder die Gelegenheit sich „im Kinderland“ schminken zu lassen, zu basteln und die Fotobox (gesponsert von dem Basarteam) zu nutzen.

Zum reichhaltigen Angebot an diesem Tag gehörten eine Kunstausstellung der Kindergartenkinder, eine Buchausstellung und ein Kunstbasar.

Nach dem Kaffeetrinken fand eine letzte Attraktion statt. Herr Voigt spielte mit seiner Partnerin „Das blaue Märchen“. Sie begeisterten und fesselten große und kleine Zuhörer und brachten den Tag zu einem besonderen Abschluss.

Die Kinder und Erzieherinnen bedanken sich auf diesem Wege für die zahlreichen Geschenke. Besonderer Dank geht an Herrn Müller (Fa. Claas) für die gesponserten T-Shirts aller Kindergartenkinder.

Alle werden sich gerne an dieses wunderschöne Fest erinnern und freuen sich mit dem erwirtschafteten Erlös viele Kinderwünsche erfüllen zu können.

Last modified: 4. November 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.