Neuer Hochbehälter für die zukünftige Wasserversorgung in Wolfenhausen und Laubuseschbach

28. April 2019

Der neue Hochbehälter mit ca. 1000 Kubikmeter Fassungsvermögen am „Alter Berg“ in Laubuseschbach wurde in Angriff genommen, sodass die beiden Ortsteile Laubuseschbach und Wolfenhausen ab ca. 2021 die neueste Technik für die Wasserversorgung nutzen können. Dadurch können alle Bürger  unser Wasser noch sauberer und sicherer benutzen. Heute bereits haben wir aus dem neuen Tiefbrunnen Wolfenhausen sehr gutes Wasser.

Der Spatenstich erfolgte für  diese Großmassnahme nicht mit Spaten sondern mit einem riesigen Bagger der neuesten Generation. Somit können die Bauarbeiten für den neuen Hochbehälter zügig voranschreiten.

Ein Teil der weiteren  neuen Leitungen liegt heute bereits unter dem neuen Radweg von Laubuseschbach nach Wolfenhausen.

Ich sehe diese Massnahme als sehr vorteilhaft für alle Bürger an, denn das erhöht deutlich die Qualität der Wasserversorgung.

Ihr Dietmar Blasius
Ortsvorsteher Wolfenhausen

 

 

 

Last modified: 28. April 2019

Comments are closed.