Bewegendes Konzert unter dem Motto „Sing’n Grill“

26. Oktober 2019

Am vergangenen Samstag, 26. Oktober 2019, begrüßten die „Vielharmonier & Harmony-Girls“ und das „Akkordeon-Orchester Westerwald“ seine Gäste mit einem Sektempfang im gut besuchten Bürgerhaus in Wolfenhausen.

Das Konzert begeisterte seine Besucher mit modernem Liedgut im stilvoll dekorierten Ambiente. Dabei führte Arnold Zuth in altbekannter humorvoller Art und Weise durch das abwechslungsreiche Programm.

Die Mischung von Akkordeon und Gesang, unter professioneller Leitung von Ursula Maurer, zog das Publikum regelrecht in den Bann.

Im ersten Teil des Programms wurden von den „Vielharmonier & Harmony-Girls“ gefühlvoll emotionale Stücke wie beispielsweise „Wunder geschehen“ von Nena, „Der Weg“ von Herbert Grönemeyer und „Sowieso“ von Mark Forster vorgetragen. Das „Akkordeon-Orchester Westerwald“ überzeugte durchweg mit lebendigen Liedern und Medleys von Metallica, Santiano, Abba und Supertramp.

Während der Pause hatten die Gäste erneut die Möglichkeit das im Eintrittspreis enthaltene Essen vom Grill, wie Bratwurst und Grillkäse, einzunehmen.

Dem folgte ein beschwingt fröhlicher zweiter Teil mit Stücken wie „Eye oft the Tiger“, „Lollipop“ sowie Klassikern von Max Raabe. Den Abschluss bildeten die gemeinsam vorgetragenen Beiträge „Music“ und „Hallelujah“. Erst nach einer zweiten Zugabe entließ das zufriedene Publikum die Musiker von der Bühne.

Bei netten Gesprächen genoss man anschließend noch die Stimmung und ließ den gelungenen Abend genussvoll ausklingen.

 

Last modified: 3. November 2019

Comments are closed.