Information aus dem Rathaus

2. November 2020

Schließung der gemeindlichen Bürgerhäuser und Dorfgemeinschaftshäuser

Sehr geehrte Damen und Herren, 

da die Infektionszahlen in den letzten Tagen immer weiter angestiegen sind und wir seit Tagen eine Inzidenz von über 100 im Landkreis Limburg-Weilburg erreicht haben, hat der Marktflecken Weilmünster entschieden, dass ab dem 02. November 2020 bis vorerst Ende November die gemeindlichen Einrichtungen geschlossen werden. Bis Ende November dürfen lediglich Veranstaltungen zur Vorbereitung der Kommunalwahlen, unter strengster Einhaltung der bestehenden Regelungen, in den gemeindlichen Einrichtungen stattfinden.

Wir folgen mit dieser Entscheidung dem Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 28.10.2020. In diesem Beschluss heißt es, dass zur Vermeidung einer akuten nationalen Gesundheitsnotlage es erforderlich ist, durch eine erhebliche Reduzierung der Kontakte in der Bevölkerung das Infektionsgeschehen aufzuhalten und die Zahl der Neuinfektionen wieder in eine nachverfolgbare Größenordnung zu senken. Ein weiteres Wachstum der Infiziertenzahlen würde binnen weniger Wochen zu einer Überforderung des Gesundheitssystems führen und die Zahl der schweren Verläufe und der Todesfälle würde erheblich ansteigen.

Vielen Dank für ihr Verständnis,
mit freundlichen Grüßen aus dem Weiltal

Mario Koschel
Bürgermeister

Marktflecken Weilmünster
– Der Gemeindevorstand –

Rathausplatz 8
35789 Weilmünster

Telefon: 06472/9169-0
Telefax: 06472/9169-10
Web: www.weilmuenster.de
eMail: buergermeister@weilmuenster.de

Last modified: 2. November 2020

Comments are closed.