Eine Team-Building-Maßnahme mit Nachhaltigkeit

13. März 2022

Für uns war es eine große Überraschung, als wir am Donnerstag kurzfristig informiert wurden, dass am Freitag die restlichen Bäumchen von der Pflanzaktion eingepflanzt werden sollen.

Unsere Gemeindeverwaltung in Weilmünster hatte wohl schon länger geplant, irgendwann eine Team-Building-Maßnahme durchzuführen. Andere Behörden und Firmen tun dies, in dem sie z. B. gemeinsam in einen Escape Room gehen oder eine Busfahrt zu einer Veranstaltung unternehmen. Aber unsere Gemeindeverwaltung nicht!

Als das Forstamt erklärte, dass es aktuell schwierig ist, die restlichen Bäumchen zeitnah in die Erde zu bringen, weil das Arbeitsaufkommen gerade sehr hoch ist, kam die zündende Idee mitten aus der Gemeindeverwaltung. Warum nicht einfach die Team Building Maßnahme vorziehen und gemeinsam zum Bäumchen pflanzen in den Gemeindewald nach Wolfenhausen fahren? Nachhaltiger geht es kaum! Den Gemeindewald aufforsten helfen, etwas für die Umwelt tun, Kosten sparen, Spaß haben und als Team eine ganz andere Tätigkeit erlernen und durchführen, als im Berufsalltag.

Für uns Bürger ist diese Aktion noch viel mehr. Ein deutliches Zeichen dafür, dass die Gemeindeverwaltung die Projekte, die in den einzelnen Dörfern auf die Beine gestellt werden, unterstützt und wertschätzt. Wenn man bedenkt, wie viele Menschen und auch Vereine aus den anderen Ortsteilen die Aktion „Wolfenhäuser Wäldchen“ durch Baumpatenschaften unterstützt haben und dass die gute Luft, die hier produziert wird ja nicht an der „Haraasch“ stoppt, haben die Damen und Herren aus der Gemeindeverwaltung wirklich für ALLE einen Nutzen geschaffen.

Wer weiß, vielleicht gibt es im nächsten oder übernächsten Jahr ein anderes tolles Projekt, das für alle gut ist, vielleicht in Laimbach, Dietenhausen oder in einem anderen Ortsteil. Falls dann am Ende auch noch Unterstützung gebraucht wird, wäre das vielleicht ein ebenso guter Grund für eine weitere Team-Building-Maßnahme – egal, ob von der Gemeindeverwaltung, den Ortsbeiräten oder den Fraktionen. Dieser Einsatz zeigt doch, gemeinsam geht vieles besser und mit mehr Spaß.

Als Ortsbeiräte von Wolfenhausen sagen wir einfach Danke für diese granatenstarke Idee an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung. Wir finden es toll!


Last modified: 13. März 2022

Comments are closed.