Die Schatzsuche mit Lupine geht in die zweite Runde!

25. Mai 2022

Liebe Lupine-Kinder, es geht wieder los!

Auf dem einen Bild könnt Ihr sehen, wo Lupine die Schatzkiste dieses Mal versteckt hat. Mitten im Wald.

Wenn Ihr dem ersten Hinweis folgt, müsst Ihr den Ort finden, ab dem Euch die blauen Pfeile den Weg zur Schatzkiste weisen.

Wo steht denn die Bank mit dem ersten Hinweis?

Wenn Ihr vom Elkerhäuser Berg aus den Feldweg auf der Rückseite vom Dorfgemeinschaftshaus vorbei geht, lauft Ihr direkt auf den Waldrand und die Bank zu. Auch auf dem Waldweg von der Schellern Eiche zum Kirschbaumweg kommt Ihr an dieser Bank vorbei. Ihr findet sie, schließlich seid Ihr ja schlau.

Noch ein Tipp zum Ort, wo die Schatzkiste versteckt ist: Es ist ein Waldweg, den die meisten von Euch bestimmt noch nie gegangen sind, obwohl Ihr schon oft daran vorbei gelaufen seid. Der Waldweg ist eine Sackgasse. Das bedeutet, dass Ihr auf dem gleichen Weg wieder raus müsst, den Ihr gekommen seid – es sei denn, Ihr wollt durch die Büsche klettern. Schaut einfach links und rechts an den Bäumen nach den blauen Pfeilen mit der Lupine drauf. Aber erst, nachdem Ihr den Hinweis auf der Bank gelesen habt.

Viel Spaß und viel Erfolg
Wünscht Euch Lupine

Last modified: 25. Mai 2022

Comments are closed.